4,95 € Versandkosten ❘ Versandkostenfrei ab 79€

Grüße aus dem französischen Norden mit einer Prise Gemütlichkeit

Einen wunderschönen guten Morgen aus der Bretagne, zu der Zeit, bei der ihr diesen Blogbeitrag lesen werdet, habe ich bestimmt schon 1 Woche Surfkurs hinter mir und kuschle mich, mit einer heißen Tasse Kaffee, in einen warmen Cardigan. 

Denn im Gegensatz zu dem warmen Klima bei uns im Süden, soll es im Norden deutlich kühler und rauer sein. Bestimmt kann ich euch, wenn ich zurück bin, genauer berichten, wie weit ich hinsichtlich der Temperaturen mit meinen Strickprojekten vorangekommen bin.

Bei den ein oder anderen von euch, neigen sich die Sommerferien zum Ende und für mich ist es immer ein gutes Zeichen, dass wir mit großen Schritten dem Herbst entgegenkommen, deshalb siegt bei mir die Vorfreude und ich dachte, es wird mal wieder Zeit, euch ein paar Jacken und Cardigans vorzustellen.

An diejenigen, die noch in der heißen Urlaubsregion, noch nicht den Sommer verabschieden wollen, ihr könnt ja gerne diesmal ein Auge zudrücken. 😉

Auflistung/Übersetzung Englische und Deutsche Strickbegriffe

Da es immer mal wieder vorkommt, dass Strickanleitungen maximal auf Englisch verfügbar sind und wir euch diese Designs, nicht vorenthalten möchten, habe ich mich hingesetzt und für euch eine übersichtliche Auflistung aller gängigen Strickbegriffe und deren deutschen und englischen Übersetzung zusammengefasst.

Diese Übersicht könnt ihr euch gerne abspeichern, screenshotten oder auch gerne weiterteilen um euch den Strickalltag zu erleichtern. Wir werden diese auch auf der Website ablegen, damit ihr schneller darauf zugreifen könnt. 

Vielleicht gibt es sonst noch hilfreiche Grafiken, welche wir für euch erstellen könnten, um euch das Leben ein bisschen einfacher gestalten zu können? Wir freuen uns über jegliches Feedback.

Cardigans und Jacken zum Stricken und Einkuscheln

Nachdem ich euch im Beitrag zum Frühjahr schon einige Modelle vorgestellt habe und ich noch immer ein großer Fan von der Zipper Jacke die ihr übrigens hervorragend aus der Snefnug von CaMaRose oder der Alpaka Ull oder Double Sunday von Sandnes stricken könnt, bekommt ihr auch den passenden Reisverschluss bei uns im Shop.

Eine sehr schlichte Strickjacke, welche sich eher für geübte Stricker eignet, ist die Kein Schnickschnack Strickjacke von Petite Knit. Meiner Meinung nach ein All-Time-Favourite, welcher sich bei jedem Anlass tragen lässt und als passendes Ad-On, mit den kleinen Seitentaschen um eben mal die Hände freizuhaben. 

Obwohl die Länge des Cardigans auf den ersten Blick abschrecken könnte, wird dieser mit Nadelstärke 4 gestrickt und mit der Garnwahl aus Sunday und Tynn Silk Mohair von Sandnes oder Merino und Soft Silk Mohair von Knitting for Olive lässt sich die Jacke geschwind stricken. 

Eine anfängertaugliche Strickanleitung und auch mit Taschen ist definitiv der Girlfriends Cardigan von Ankestrick und Chrisberlin absichtlich so konzipiert, dass Strickanfängerinnen ihre erste Jacke stricken können und Profis ein Projekt haben, bei dem man auch einfach mal abschalten kann. 

Laut den Schöpferinnen soll sich der Cardigan anfühlen wie die Umarmung einer guten Freundin, das kann glaube ich jeder mal gebrauchen.

Damit der Cardigan angenehm zu tragen ist, empfehle ich euch auch auf ein hochwertiges Garn wie etwa die Compatible Cashmere von Knitting fro Olive oder die zuvor genannten Duos von KFO oder Sandnes zu verwenden.

So wirst du lange Freude an diesem Cardigan haben.

Mit auf unseren Reisen dabei ist auch mein geliebter Sienna Cardigan welcher tatsächlich damals aus der Not heraus entstand, bei dem wir durch Corona mit -10 Grad in einem Hotel festsaßen und außer draußen spazieren zu gehen, nicht viel unternehmen konnten.

Momentan wird der Cardigan noch in einzelnen Teilen gestrickt und zusammengefügt, aber eine Überarbeitung der Anleitung ist schon im Gange, sodass ihr ihn auch bald Top-Down, ohne lästiges Nähen, stricken könnt.

Ich empfehle euch hierfür die Heavy Merino oder die Kombination aus Merino und Soft Silk Mohair von Knitting vor Olive oder ihr macht es wie ich und nutzt reine Baumwolle wie die Organic Cotton von Krea Deluxe, doppelfädig. 

Eine schöne schlichte Version findet ihr auch bei der Designerin Caidree, wie etwa der Home Cardigan im Shop oder ihr schaut nochmal bei unseren Stricksets im Shop nach. 

Wenn man an zwei Strickmustern im vergangenen Jahr nicht vorbeigehen konnte, dann ist es definitiv das Wabenmuster von Anne Ventzel und des Waffelmusters des Waffle Sweaters oder Waffle Cardigans von Knitting for Olive.

Der Cardi Cocon und die Diamond Jacket sind die wollig warmen Begleiter für jede Situation. Für euch hatten wir damals auch Maschenproben angefertigt, damit für jeden Garnfan etwas dabei ist. Mehr könnt ihr auch in diesem Blogbeitrag nachlesen.

Der Waffel Cardigan von KFO macht seinem Namen alle Ehre und ist meiner Meinung nach auch ein schicker Begleiter als Gast bei einer Herbsthochzeit. Sollte also bei euch eine anstehen, dann hättet ihr noch etwas Zeit um die Stricknadeln zu schwingen.

Für mich selbst habe ich beschlossen zuerst den Sienna Cardigan zu stricken und dann eine Version der KeinSchnickSchnack Jacke, aber nur weil das Garn schon zuhause wartet. 

Hätte ich die freie Wahl, dann wäre schon der Cardi Cocon auf meine Nadeln gehüpft. Für was würdet ihr euch entscheiden?

Bis bald! Eure Angelina


Ich heiße Angelina und führe unter dem Label Pimpienella einen Account rund ums stricken, hauptsächlich handelt es sich um meine eigenen Designs mit Fokus auf Tauglichkeit im Alltag und Nachhaltigkeit.

Im Herzen bin ich eine kleine Minimalistin und Naturliebhaberin und lebe mit Mann und Hund in der Nähe vom schönen Heidelberg.

Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Image
  • SKU
  • Rating
  • Price
  • Stock
  • Availability
  • Add to cart
  • Description
  • Weight
  • Additional information
  • Attributes
  • Custom attributes
  • Custom fields
Click outside to hide the compare bar
Vergleichen
Compare ×
Let's Compare! Continue shopping