4,95 € Versandkosten ❘ Versandkostenfrei ab 79€

Blog 24.09.2022

Are you ready for autumn?
#readyforautumnkal

Schon wieder ist eine Woche vorbei und ein neuer, frischer Newsletter ist für euch bereit.

Also schnappt euch einen heißen Tee, eine warme kuschelige Decke und lasst euch mit ebenso warmen und kuscheligen Herbststrick verzaubern.

Wie der eine oder andere sicherlich schon mitbekommen hat, veranstalten Pia, Angelina und ich ab dem 01. Oktober einen KAL. Den #readyforautmnkal.

Da Pia und ich Kinderdesigns nachstricken, werde ich hier nochmal näher auf unsere Sweater eingehen. Pia strickt für ihren Sohn den Monday Sweater in Schwarz von Petite Knit und bei mir stehen gleich zwei Pullis zur Auswahl.

Ich werde einmal den Marseille Sweater von Petite Knit und den Guernsey Sweater von Sandnes Garn stricken.

Beginnen wir mit Pia`s Monday Sweater.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Der Monday Sweater ist ein klassischer Raglan-Pulli in glatt rechts. Er wird von oben nach unten gestrickt, und kann somit in der Länge angepasst werden, wie man es sich wünscht.

Der Kragen wird im Nachhinein an gestrickt und in 1:1 Rippe gearbeitet. Hier kann ich mir tatsächlich auch einen kleinen Rollkragen oder Stehkragen vorstellen, je nachdem, wie eure Kinder es mögen.

Auch wenn es „nur“ ein Kinderpulli ist wird hier mit verkürzten Reihen gearbeitet, was allerdings schon ein gewisses Know-how an Strickerfahrung voraussetzt. 

Der Größenspiegel bei diesem Design ist im wahrsten Sinne des Wortes gigantisch, er ist von 1 – bis 14-15 Jahre erhältlich.

Gestrickt wird er aus der Sunday und der Tynn Silk Mohair von Sandnes Garn. Und gerade jetzt zum Herbst hat Sandnes neue Farben der Sunday herausgebracht.

Wem die Mohair-Wolle bei seinem kleinen Liebling  zu sehr „kratzt“, kann auf das neue Garn, Alpakka Følgetråd von Sandnes zurückgreifen. Mit einer Lauflänge von 400 m auf 50 g ist sie ein weicher Ersatz für die Tynn Silk Mohair.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Ich habe tatsächlich zwei Pullis auf der Agenda, zum einen stricke ich den Marseille Sweater aus der Sandnes Duo. Wie es dazu kommt – ich habe im Sommer ein Kleid aus dem Klompelompe Buch für meine Tochter gestrickt. Leider habe ich es nicht rechtzeitig fertigbekommen und der Sommer ist nun auch vorbei. Und bevor es in der Stash Kiste verrottet und es nächstes Jahr nicht mehr passt habe ich mir überlegt, es wieder aufzumachen und einen schönen Pulli für den Herbst daraus zu machen. Die Hauptfarbe wird ein fliederton und dazu dann mit cremeweißen Streifen. 

Aber nun zum eigentlichen Design. Der Pulli wird von oben nach unten gestrickt und hat einen leichten Oversize-Schnitt. Es wird erst in Reihen am Rücken gestrickt und die Schultern werden separat mit verkürzten Reihen gearbeitet. So entsteht ein schöner Sitz des Pullis.

Nachdem dann alle Maschen gesammelt werden, wird auf der Vorderseite dann zur Runde geschlossen. Auch hier wird der Kragen zum Schluss an gestrickt, doppelt gelegt und dann auf der Innenseite angenäht.

In welchem Abstand die Streifen gestrickt werden, steht detailliert in der Anleitung; man kann es aber auch seinen Wünschen anpassen.

Die Junior Variante gibt es von 1-2 bis 8-9 Jahren. Erweiterte Größen gibt es in der Young Version, von 8-9 bis 14-15 Jahren.

Die Original-Anleitung gibt die Double Sunday von Sandnes vor. Wenn man ihn in der Double Sunday strickt, ist der Pulli etwas wärmer da diese aus reiner Wolle besteht. Im Gegensatz zu der Duo, die zum Merino auch einen Baumwollanteil hat.

Der Schwierigkeitsgrad wird von Mette mit – Fortgeschritten- angegeben.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Mein 2. Projekt für den Knitalong ist der Guernsey Sweater von Sandnes Garn. Die Erwachsenen haben ihn letztes Jahr rauf und runter gestrickt. Und die Mini Version ist genauso süß; diesen Sweater findet Ihr im Heft 2203 – Weicher Strick für Kinder.

Er wird zweifädig aus einem Faden Double Sunday und einem Faden Tynn Silk Mohair gestrickt. 

Das Muster ist der Hingucker bei diesem Design, allerdings erfordert es ein bisschen Übung. Auch für mich ist es das erste Mal, dass ich nach einem Diagramm stricke.

Als Erstes wird das Rückenteil bis zu den Ärmeln gestrickt und auf einen Hilfs-Faden gelassen, danach werden die Schultern separat für rechtes und linkes Vorderteil gearbeitet.

Beide Vorderteile werden zusammengenommen und bis unterhalb der Ärmel gestrickt.

Als Nächstes wird in Runden nach Diagramm gestrickt, bis die Arbeit mit einem Bündchen abgeschlossen wird.

Gestrickt werden kann der Pulli für Kinder zwischen 2 und 10 Jahren. Vorsicht: Sandnes macht immer 2-Jahres-Sprünge; für ein 3-jähriges Kind muss man sich also entscheiden, ob man die Größe 2 oder 4 Jahre stricken möchte.

Den Schwierigkeitsgrad gibt Sandnes mit fortgeschritten an.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Das waren die Pullis für unseren KAL. Ich freue mich wenn Ihr alle mitmacht 🙂

Aber hier noch ein wenig andere #knitspiration

Wir bleiben bei Sweatern, als Nächstes möchte ich euch noch den Skippersweater von dem dänischen Label @odaknitwear vorstellen. Ein süßer Rollkragen-Pulli für die schon etwas kälteren Tage.

Der Pullover wird von oben nach unten mit Raglan- Zunahmen gestrickt. Im Original wird der Pulli mit Streifen gestrickt, diese können aber auch, je nach Geschmack, weggelassen werden.

Gestrickt wird er mit der Double Sunday auf 3 oder 4mm Nadeln. Aktuell ist die Anleitung nur auf dänisch erhältlich, aber die englische Version soll bald folgen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Zum Schluss noch etwas Kleines. Die liebe Carolin @carolinstrickt hat ein neues Design herausgebracht. Ein Stirnband für Groß und Klein, das Serenalaceheadband, welches Perfekt für die Übergangszeit ist. Mit dem verspielten Muster ist es meiner Meinung nach eher für Mädchen geeignet. Das Stirnband wird in Runden mit Nadelstärke 3,5mm gestrickt und am Ende doppelt gelegt. Das garantiert Euch allzeit warme Ohren. Carolin hat sich für die Lamana Modena entschieden, genauso gut könnt Ihr auch die Como von Lamana nehmen

Die Anleitung beinhaltet die Kinderversion als auch die Erwachsenenversion.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Ich hoffe, der kleine Samstags-Ausflug in die Welt des Kinderstricks hat euch gefallen und auch ich lehne mich jetzt zurück und gönne mir eine warme Tasse Tee.

Bis dahin, lasst es euch gut gehen.

Eure Franzi


Hallo, ich bin Franziska und komme aus dem wunderschönen München. Durch meine Schwangerschaft damals habe ich die Leidenschaft zum stricken wieder entdeckt. Mittlerweile ist meine Tochter schon 2 Jahre alt.

Beruflich habe ich mich gerade umorientiert und arbeite jetzt in einer Werbeagentur. Am liebsten stricke ich, wie kann es auch anders sein, Kinderstrick 😉

Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Image
  • SKU
  • Rating
  • Price
  • Stock
  • Availability
  • Add to cart
  • Description
  • Weight
  • Additional information
  • Attributes
  • Custom attributes
  • Custom fields
Click outside to hide the compare bar
Vergleichen
Compare ×
Let's Compare! Continue shopping